Effiziente Datenbanklösung für die Firmengruppe Max Bögl

Mit unserer Datenbanklösung hat Max Bögl die interne Verwaltung aller Bilddateien perfekt im Griff. Wir beraten und betreuen das Unternehmen nun seit rund zehn Jahren.

Digitalisierung, Globalisierung, Industrie 4.0 – Entwicklungen, die auch die Bauindustrie vor komplexen Aufgaben stellen. Mit Innovationskraft und jahrzehntelanger Erfahrung vollzieht Deutschlands größtes Bauunternehmen in Privatbesitz, die Firmengruppe Max Bögl, konsequent den Weg zum international tätigen Technologie- und Dienstleistungsunternehmen. Digitale Daten sind dabei mittlerweile ebenso wichtig wie Beton, Stahl, Glas oder andere Rohstoffe. Ohne eine Mediendatenbank wäre deren Verwaltung eine anspruchsvolle Aufgabe.

„Eine ideale Lösung für unsere Anforderungen an eine Mediendatenbank haben wir mit der Datenbanklösung Cumulus. Die Datenbank leistet ihren Beitrag zu mehr Effizienz, kürzeren Reaktionszeiten und damit höherer Produktivität. Mit royalmedia haben wir einen starken Partner an unserer Seite“, so Julia Rölz von der Firmengruppe Max Bögl.
„Unser Anspruch ist es, alles aus einer Hand mit eigenem Know-how anzubieten. Vom Erstkontakt, über die Konzeptionierung und Finanzierung, bis hin zur tatsächlichen Realisierung der Objekte erkennen Kunden unsere Qualitätsphilosophie. Daher sind gerade für Präsentationen, Baudokumentationen sowie Referenz- und Imagezwecke aussagekräftige und hochwertige Bilddateien sehr wichtig“, erläutert Julia Rölz.
Rund 125.000 Dateien mit ca. 2,6 Terabyte stehen dafür zur Verfügung. Diese werden an einer zentralen Stelle verwaltet, gespeichert und für schnelle Rechercheergebnisse mit Schlagwörtern kategorisiert.

Die Lösung: Digital Asset Management und royalmedia als zuverlässigen Experten. Wir übernehmen die kundenspezifische Konfiguration sowie kontinuierliche Updates von Cumulus im Unternehmen.
Besonders die Adaptionsfähigkeit der Software gegenüber Drittsystemen ist ein großer Vorteil.
Für die Firmengruppe Max Bögl ist zum Beispiel eine Anbindung an Adobe InDesign wichtig. Dank des Cumulus InDesgin Client können Bilddateien direkt aus Cumulus in InDesign platziert und dort ohne Zeitverlust bearbeitet werden.

Die Arbeit mit Cumulus wirkt sich positiv auf den gesamten Workflow bei Max Bögl aus. Dank der übersichtlichen Strukturierung in Kategorien sowie einer intuitiven Suche inklusive Filterung werden Daten viel schneller gefunden. Zusätzlich sorgt der gleichzeitige Zugriff mehrerer User auf die Datenbank für eine deutliche Beschleunigung der Arbeitsabläufe. Auf Metadaten wie die Größe und Art der Datei, Aufnahmedatum, Bauvorhaben/Projekt, Verwendungszweck und Bildnachweis/Copyright kann blitzschnell zugegriffen werden. Das spart Zeit und vereinfacht Recherchen. Generell werden Bearbeitungs- oder Freigabeprozesse durch die interne wie externe Bereitstellung ausgewählter Daten über Web-Link signifikant erleichtert.

Der Dienstleistungsgedanke und das bestmögliche Ergebnis für den Kunden stehen bei uns im Fokus. Dazu gehört neben der reibungslosen Erstinstallation und individuellen Konfiguration auch der zuverlässige Support. Zur fortwährenden Betreuung realisieren wir Schulungen und Workshops für die Mitarbeiter. Ein Rundum-Service, der dem Qualitätsdenken der Firmengruppe Max Bögl gerecht wird.